Nordwest-Deals Logo
Im Einkaufszentrum locken viele Geschäfte unter einem Dach mit guten Deals. In Oldenburg gibt es gleich mehrere der Shoppingcenter. (Bild: Myoceanstudio/Freepik.com)

Einkaufszentrum Oldenburg – alles unter einem Dach

Mit Nordwest-Deals Schnäppchen finden und sparen

Es regnet mal wieder? Da bietet sich doch eine Shoppingtour in einem Einkaufszentrum in Oldenburg an! Und mit Nordwest-Deals können Sie dabei auch noch den einen oder anderen Euro sparen.

Unsere Tipps für das Shopping im Einkaufszentrum

  1. Schlosshöfe: Das Einkaufszentrum befindet sich im Herzen von Oldenburg. 75 Shops und Gastrobetriebe erstrecken sich über rund 12.500 Quadratmeter. In den Schlosshöfen gibt es dabei eine breite Auswahl an Produkten und Serviceleistungen – von Unterhaltungselektronik über Bücher bis Mode.

  2. Kaufpark Kreyenbrück (KPK): Das Shoppingcenter im Oldenburger Süden wartet mit mehr als 30 Fachgeschäften auf 30.000 Quadratmetern auf. Darunter sind zum Beispiel real, Aldi, toom, Ernsting’s family, Rossmann, Schuh Mann, KiK und mehr.

  3. famila Einkaufsland Wechloy: Das Center liegt direkt an der Abfahrt Oldenburg- Wechloy der A28. Dort laden zahlreiche Restaurants und Cafés sowie über 70 Fachgeschäfte zum Bummeln ein. Im Högendörp Kinderdorf wird dabei für die Unterhaltung der kleinen Besucher gesorgt.

  4. MACO City Einkaufscenter: 20 Geschäfte auf mehr als 50.000 Quadratmetern ermöglichen eine große Auswahl beim Einkaufen. Die Branchen umfassen etwa Möbel und Küchen, Baumarkt, Lebensmittel, Mode Elektroartikel und Fitness.

  5. Herbartgang: Als eine der ersten Fußgängerzonen in Deutschland entstand der Herbartgang in den 1960er-Jahren. Architekten und Künstler planten damals die Einkaufspassage. In dem „Wohnzimmer Oldenburgs“ in der Innenstadt befinden sich heutzutage zehn Geschäfte, Restaurants sowie ein Hotel.

  6. Homepark: Wohnen und Einrichten – das sind die Schwerpunkte beim Homepark. Fachmärkte wie Küchen Meyer und OBI ermöglichen eine große Auswahl rund ums eigene Zuhause.

Diese Vorteile bieten Einkaufszentren

In einem Shoppingcenter gibt es diverse Geschäfte unter einem Dach. Auch ein Foodcourt mit Gastronomie und Restaurants ist meist zu finden, sodass Sie sich nach dem Einkauf stärken können. Zusätzlich müssen Sie keine Zeit für die Suche nach einem Parkplatz einplanen. Das Parken ist schließlich in fast allen Einkaufszentren kostenlos möglich.

Mit Nordwest-Deals im Einkaufszentrum in Oldenburg sparen

Sie wollen von besonderen Angeboten und Rabatten profitieren? Dann schauen Sie sich vor dem Besuch eines Einkaufszentrums in Oldenburg bei Nordwest-Deals um. Dort finden Sie zahlreiche Aktionen und Gutscheine, um beim Shopping zu sparen. Dafür zeigen Sie in den Geschäften in der Stadt vor Ort einfach Ihr Smartphone vor. Übrigens: Diese Deals gibt es aktuell – und nur für einen begrenzten Zeitraum.